Terminvorschau 2016

  • Mo
    03
    Apr
    2017
    19:30 Uhr - 20:30 UhrTH Danziger Platz

    Ab 3. April, findet jeden 1. und 3. Montag im Monat (außer in den Ferien) eine Fitnessstunde in der TH Danziger Platz statt, in der Zeit von 19:30 Uhr - 20:30 Uhr. Die Stunden werden von den Trainern Anna und Ole Weiße geleitet.
    Keine gesonderte Anmeldung nötig!

  • Fr
    07
    Apr
    2017
    19:30 UhrPfarrheim St. Margareta
  • Di
    16
    Mai
    2017
    Startzeit wird noch bekannt gegeben
  • Sa
    03
    Jun
    2017
    Sa
    10
    Jun
    2017
    Berlin

    (Charly Foncken) Das nächste Internationale Deutsche Turnfest wird vom 03. bis 10.deutsches-sportfest-berlin Juni 2017 in Berlin ausgetragen. Es ist die größte Wettkampf- und Breitensport-Veranstaltung der Welt. Zu dem Fest der „Superlativen“ werden über 100.000 Teilnehmer erwartet. Auch 2017 wird die Veranstaltung wieder alles bieten, was ein richtig gutes Turnfest auszeichnet: Wettkämpfe in hervorragender Atmosphäre, erstklassige Show-Veranstaltungen, ein vielfältiges Rahmenprogramm, unzählige sportliche Anregungen in der Turnfest- Akademie sowie eine stimmungsvolle Stadiongala im Berliner Olympiastadion. Diesen Termin sollten sich Interessierte, auch Gäste, notieren. Die Organisation für die Teilnahme, Fahrt nach Berlin, Hotel, Karten für verschiedene Veranstaltungen usw. wird das Vorstandsmitglied Charly Foncken übernehmen.

     

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    So
    11
    Jun
    2017
    Sa. Startzeit 10 Uhr - So. Ende 16 UhrBataverstr. auf dem Gelände des SC Bayer Uerdingen

    Zeltlager 2010

    Zeltlager 2010

    Wir laden euch herzlich zum traditionellen Zeltlager mit der Jugendabteilung Badminton vom 10.-11. Juni 2017 am Rhein ein. Es  gibt  wieder  Kanufahren  (freiwillig,  aber  mit  erfahrener  Betreuung),  Lagerfeuer,  Sport,  Essen und hoffentlich jede Menge Spass und gute Laune.  Treffpunkt für den Zeltaufbau ist Samstag der 10. Juni ab 10 Uhr an der Kanuabteilung des SC Bayer Uerdingen (Bataverstr.-Nähe Jachthafen). Duschen, Toiletten und Telefon sind vorhanden.
    Wer Kanu fahren möchte, sollte folgende Sachen dabei haben: Badehose  oder  kurze  Sporthose,  Schuhe,  die  nass  werden  dürfen  und  je  nach  Temperatur Regenjacke oder T-Shirt. Zeltausrüstung, wie Schlafsack usw. sollte jeder dabei haben oder sich mit jemandem absprechen.

  • Fr
    14
    Jul
    2017
    19 UhrPfadfinderplatz, Kurkölner Straße

    Abendwanderung 2013

    Abendwanderung 2013

    Am Freitag, den 14. Juli 2017  findet wieder die traditionelle Abendwanderung des TVB Linn statt.
    Hierzu sind alle Linner und Freunde herzlich eingeladen. Wir treffen uns am Pfadfinderplatz an der Kurkölner Straße und wandern unter Führung von Harald Fiedler um 19 Uhr los. Die Strecke geht durch Linn und um Linn herum. Gegen 20.30 Uhr treffen wir wieder am Pfadfinderplatz ein. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Die „Nichtwanderer“ können direkt zum Pfadfinderplatz kommen und mit uns die Wanderer erwarten. Wir laden herzlich ein und freuen uns über rege Teilnahme!

Handball

Handballsport im TVB Linn am Ende?

1952 Ausstieg der 1. Handballmannschaft in die Gauklasse

1952 Ausstieg der 1. Handballmannschaft in die Gauklasse

(K-H Foncken) Seit dem Jahre 1924 wird im Turnverein Handball gespielt. Die höchste Spielklasse der Deutschen

Turnerschaft wurde 1927 erreicht; Handballobmann war damals Eberhard Keusgen. Nach dem zweiten Weltkrieg schlossen sich die beiden Handball spielenden Vereine -der TV Linn und der SV Burgfried Linn- zum Turnverein Burgfried Linn 1899 zusammen. Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse stieg die 1. Mannschaft 1952 und 1954 mit dem Handballobmann Hans Krülls in die Gauliga, der zweithöchsten Handballklasse des Westdeutschen Handballverbandes, auf. Nach vielen Abstiegskämpfen erreichten die Handba

1993-94 Aufstieg der Handballfrauen in die Verbandsliga

1993-94 Aufstieg der Handballfrauen in die Verbandsliga

ller erst wieder im Jahre 1971 mit dem Handballobmann Franz Klör die Verbandsliga. Einige Jahre später wurde 1978 im TVB eine Damenhandballmannschaft für Hallenhandball gegründet mit dem Handballobmann Heinz Forst. Diese Damenhandballer spielten so erfolgreich Hallenhandball, dass sie 1996 den Aufstieg in die Verbandsliga schafften. Erinnert sei an dieser Stelle auch an die vielen gut organisierten Handballturniere in der Glockenspitzhalle. Nach all diesen schönen Erfolgen ging es mit dem Handballspielen leider bergab, sodass unsere Handballer heute in den untersten Klassen Handball spielen. Im letzten Jahr

1971 Aufstieg der 1. Handballmannschaft in die Verbandsliga

1971 Aufstieg der 1. Handballmannschaft in die Verbandsliga

– 2015- gab es schon keine Jugendhandballer mehr und heute nach der Spielsaison gibt es keine Handballer mehr, sodass der Handballbetrieb eingestellt wurde. Der Vorstand und viele ältere Handballer des TVB bedauern es außerordentlich, dass es nach 89 Jahren keinen Handballbetrieb mehr gibt. Vielleicht finden sich doch noch einige Mitglieder, die bereit sind, hier Abhilfe zu schaffen!  Die Trainingszeiten in den Turnhallen wird der TVB bis auf weiteres für die Handballer bereithalten.